DER KLASSIKER

Kopfsalat [Buttersalat]

BESCHREIBUNG
Der Kopfsalat gehört zur Gruppe des Gartensalats. Seine Sprossachse ist stark gestaucht, so dass die Blätter einen dichten, rundlichen „Kopf“ bilden. Verzehrt werden beim Kopfsalat die Blätter meist roh. Die meisten Sorten besitzen grüne Blätter, es gibt aber auch rötliche und gelbliche. Die Blätter des Buttersalats sind zarter und weicher als die des Kopfsalats. Er zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Vitaminen und Ballaststoffen aus.

VERWENDUNG
Kopfsalat wird meistens roh als Blattsalat zubereitet, seltener als gekochtes Gemüse.

UNSERE SAISON
ganzjährig

Quelle: Wikipedia

AROMATISCH & WÜRZIG

Rucola

Rucola

BESCHREIBUNG
Rucola wird hauptsächlich als Salatpflanze angebaut. Im deutschsprachigen Raum ursprünglich als Rauke bekannt, aber teils in Vergessenheit geraten, wurden die Pflanzen unter ihrem italienischen Namen wieder populär.

VERWENDUNG
Für die Nutzung als Salat werden die grundständigen Blätter vor Austrieb des Stängels geerntet. Der intensive Geschmack erinnert an Kresse und Walnüsse. Rucola wird auch als Würze zum Beispiel in Nudelgerichten, Risotto, Suppen, Ragouts, in Pesto und auf Pizzen verwendet.

UNSERE SAISON
ganzjährig

Quelle: Wikipedia

BUNTER MIX

Tri Color

Tri Color

Unser Tri Color Salat besteht aus Lollo Rosso, Lollo Biondo und Eichblattsalat und wächst am Wurzelballen. Dadurch bleibt der Salat lange frisch. Stellen Sie den Wurzelsalat in ein Schälchen mit Wasser an einen schattigen Platz in Ihrer Küche. So bleibt der Salat haltbar und Sie ernten, wann und wieviel Sie möchten.